Bentlin Fantastic Art & Books – Buchhandlung, Versand und Archiv *


 

Willkommen,

 

schön, dass Sie uns in der wahren-web-Wueste entdeckt haben. Ihnen eröffnet sich eine Auslese an Fantastischen Bildbänden, wie sie anderen Ortes so kaum präsentiert wird. Da diese Form von Bildbänden bislang weder im Handel noch lexikalisch definiert ist, bemühe ich mich, den Begriff umfassend als Grafische Literatur zu beschreiben:

 

Jede Form von illustrierten Schriftstücken oder Büchern, in denen etwas mit Bildern erzählt oder ausgedrückt wird. Leitet sich der Begriff Literatur aus dem Erlesen von Buchstaben ab, so steht hier das Bild als ergänzende Form zum Text oder auch ganz eigenständig (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte). Ein Missverständnis, den Begriff "Grafische Literatur" ausschließlich nur auf Comics (sequenzielle Bilderfolgen / Grafik Novellen) beziehen zu wollen. Ebenso kann man den Cartoon (eigenständige humorvolle Illustration) oder die Karikatur (Überzeichnung) zu dem grafischen Erlesen (Decodieren) in die Definition der Grafischen Literatur mit einbeziehen. Eine Wertung bleibt dem betrachtenden Leser selber überlassen. Ähnlich wie man anspruchsvolle Literatur von der Unterhaltungsliteratur unterscheidet, gilt dieses natürlich in der Grafischen Literatur. Selbst wenn dabei der unterhalterische Aspekt überwiegt, lässt die Bezeichnung Grafische Literatur bewusst den „erlesenen Anspruch“ anklingen. Das fängt im weitesten Sinne mit fabulösen Bilderbüchern für Kinder an und geht bis zu Bildbänden für reife Leser, in denen die Bildform stets primär steht. Dazu zählen auch Bildbände, die Gebrauchs- und Werbegrafik enthalten oder auch nur der visuellen Unterhaltung dienen, wie Foto- und Kunstbücher. Übergreifend für kunstvolle Bildbände stehen auch die so genannten Artbooks, welche die moderne Form von Illustratoren-Bücher meinen. Dieser Begriff kam in Deutschland/Europa in den 1990er Jahren mit der Verbreitung von Anime-Serien auf, umfasst aber im weitesten Sinne jeden artifiziellen Inhalt eines Bildbandes.

                                     
Demnach finden Sie hier neben alten Karikaturen von Honore Daumier oder Humorzeichnungen von Heinrich Zille und F.K. Waechter auch Cartoon-Auswüchse von Tomi Ungerer oder Strips von Walter Moers. Seltene Comic-Illustrationen von Winsor McCays Little Nemo und andere Klassiker wie Prinz Eisenherz, Donald Duck & Co. bis hin zu phantastischen Visionen von Enki Bilal und Francois Schuiten; ebenso Grafik-Novellen von Will Eisner, Prado oder Milo Manara. Daneben stehen mondäne Modezeichnungen von Rene Gruau oder virtuoses Grafik-Design von Cassandre und Neville Brody. Ein besonders breites Spektrum nehmen Erotica ein, die sich von der unkonventionellen Kunst bis zum obsessiven Comic erstrecken. Nicht zur vergessen auch die Fotokunst, die von den meisterlichen Motiven z.B. eines May Ray bis hin zur ausgefallenen Erotik eines Tony Ward reicht.

Schwerpunktmäßig vertreten sind insbesondere die experimentellen Formen der 70er Jahre, der Glamour der 80er und die teils anarchistische bis barocke Vielfalt der 90er Jahre, die ihren virtuosen Zenit bislang und anscheinend mit der neuen Jahrtausendwende erreicht hat. Unser Anliegen dabei ist es, nicht nur einen online-Shop, sondern gleichsam ein Archiv einzurichten, in dem herausragende Künstler beständig bleiben. Sowohl die Unterhaltungskunst als auch die Gebrauchskunst zählen seit je her nicht unbedingt zu den „respektablen“ Künsten, verdienen aber dennoch ihren eigenen Rang und Platz in der Hierarchie anspruchsvoller Unterhaltung.
Bislang im Buchhandel eher als Stiefkind behandelt, gelangt bei uns insbesondere die Erotik zur Krönung der Künste. Hier wird Ihnen eine außerordentliche Auswahl an neuen und antiquarischen Titeln, Foto-Bildbänden und erotischen Comics - nebst Archiv mit vergriffenen Titeln - übersichtlich in Bild und Text präsentiert. - Damit das Ganze im globalen Unisono überschaubar bleibt, setzen wir lieber auf Klasse statt auf Masse – und freuen uns über jede Anregung auch von Ihnen.

 

Beachten Sie bitte auch die Infos in HILFE und ORDER/AGB. Das erspart viele Fragen und führt rascher zum Erfolg!

Das neue Vertriebslager in dem Depot ist nicht mehr öffentlich  nur noch für unsere Kunden/Abholer und Lieferanten nach Terminvereinbarung am Samstag zwischen 12.00 bis 13.00 Uhr zugänglich (Wegbeschreibung siehe Impressum und Ankauf). Unsere Kunden halten wir mit aktuellen Informationen stets auf dem Laufenden.


Herzlichst

 

Ihr Bentlin-Team


Welcome

to our website - great that you have found our shop in the internet jungle!

Beyond the mainstream you will find a large stock of fantastic illustrated editions which are hard to find in the stores or most out of print. 

An exclusive collection of Photography, Graphics, Design, as well as Fantasy, Erotica and ComicArt - in which you can not only search but also find! Beside a new and trendy selection you can find treasures: lost editions of illustrators which in the art scene are rather reserved for insiders.

We also procure out of these fields for our customers or by out of private collections (see Ordering/Terms for further details).
Our online-distribution in Darmstadt (near Frankfurt) is unpublic.

Before you place a request or orders by ordern#bentlin-de with us please see our general terms of business Ordering/Terms

Sincerely, your special dealer

Bentlin-Team

http://www.crpconsult.de/externa/bentlin/stats/count.php3?goal=Kontakt